BLAURING EINSIEDELN

Information Coronavirus

Auch Jungwacht Blauring Schweiz ist von den Massnahmen zum Corona Virus des Bundes betroffen. Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber Mitmenschen und Gesellschaft wahr. Aufgrund der neuen Situation empfiehlt Jungwacht Blauring Schweiz, bis am 19. April 2020 keine Jubla-Aktivitäten wie Gruppenstunden, Scharanlässe, Kurse und Sitzungen durchzuführen.

 

Für den Blauring Einsiedeln bedeutet dies, dass wir alle Gruppenstunden bis zum
19. April 2020 absagen.  

 

Wir machen jedoch keine Pause und führen unser Scharleben zu Hause weiter.

#jublazuhause

 

Hier schalten wir für euch Ideen zum Basteln, Backen, Theater spielen und vieles mehr auf. Lasst euch inspirieren und probiert die Ideen aus. Wir freuen uns über Fotos und Kommentare zu eurem Scharalltag zu hause. Kreative Ideen von euch sind herzlich willkommen. Wir teilen sie auf unserer Website und animieren andere Familien zum Nachmachen. 

 

Der Scharanlass vom 18.04.2020 soll ebenfalls virtuell stattfinden. Wie das funktioniert könnt ihr dem Zettel entnehmen.

 

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen Euch gute Gesundheit!

Malwettbewerb

Deine künstlerischen Fähigkeiten sind gefragt. Male ein Bild, worauf irgendwo ein Schmetterling zu sehen ist. Schick uns dein Bild bis am 19.04.2020 zu und nimm am Wettbewerb teil. Die fünf Siegerbilder werden in unserem Schaukasten ausgestellt und erhalten einen tollen JUBLA-Preis. Nimm Pinsel, Farbstifte, Neocolor und viel Kreativität hervor und fang an zu malen!

 

Freundschaftsbändeli

Wer kennt sie nicht, die allseits beliebten Freundschaftsbändeli. Such deine Wohnung nach Garn/Wolle ab oder frag den Nachbarn um ein kleines Stück und knüpfe deine eigenen Freundschaftsbändeli mit unseren Anleitungen.

 

«Und Lächeln bitte – click»

Nimm die Kamera zur Hand und gestalte mit viel Fantasie ein Foto mit dem Spruch «Chum doch au ii Blauring!» Schick uns dein Foto und wer weiss, vielleicht wird schon diesen Sommer mit deinem Foto für den Blauring geworben.

Macht dir das Fotografieren Spass und du kannst nicht mehr aufhören? Dann schreib doch mit deiner Familie eine Fotostory. Oder schiess lustige Fotos für selbstkreierte Geburtstagskarten.

 

Bastelideen

Hast du schon mal selbst Knete hergestellt? Noch nie? Dann wird es höchste Zeit. Mit unserer Anleitung ist es ein Kinderspiel. Viel Spass beim Kneten!

 

Schere, Stein, Papier…Moment mal den Stein brauchen wir gar nicht. Nimm deine Schere und ein Stück Papier hervor. Falte, schneide und sei überrascht, welches Scherenschnitt-Kunstwerk sich ergibt.

 

Rezepte

Lust auf eine genüssliche Abkühlung? Auf ein feines Gelati? Probiere unser 5-Minuten-Glacé-Rezept aus, ein Genuss für die ganze Familie.

 

Tanzen

Nur nicht zuhause auf dem Sofa einrosten. Stell die Musik an und schwing das Tanzbein. Bestimmt kannst du dich noch an den einen oder anderen Tanz aus dem Lager erinnern. Ansonsten frag das Internet oder lass deinem Tanzflair freien Lauf. Erfinde einen eigenen Tanz und bei nächster Gelegenheit kannst du ihn mit deiner ganzen Gruppe tanzen.

 

Zelten

Wartest du schon sehnsüchtig auf das nächste Lager? Wir haben ein Mittel dagegen. Baue ein Indoorzelt und alles was dazu gehört. Such Decken, Stühle, Kissen zusammen und beginn mit dem Zeltbau. Vergiss die Feuerstelle nicht, denn ein Lagerfeuer darf nicht fehlen. Pack die Gitarre aus und singe unsere Lagerlieder, «Ich han es Zündhölzli…», «Das Alte Haus von Rocky Docky…», «Das sind zwei Krokodil…».

gallery/deckenzelt_1
gallery/deckenzelt_2

Regenbogen

 

Wir haben von einer tollen Aktion gehört, wo Kinder einen Regenbogen malen und diesen als Zeichen gegen Corona in die Fenster oder an die Tür hängen. Andere Kinder können diese beim Spazierengehen suchen & zählen und wissen, dass eine Menge anderer Kinder auch zu Hause bleiben müssen. Wäre super, wenn sich viele Kinder daran beteiligen. Unser Regenbogen hängt schon. Vielleicht sehen wir bald auch eure Regenbogen.

 

Menschenleiterlispiel

Ist dir das Brett-Leiterlispiel zu langweilig? Dann erstelle einen Spielplan durchs ganze Haus. Die Spielfiguren seid ihr selbst. Startet in der Küche, geht die Treppenstufen hoch und runter, hüpft vom einem zum anderen Raum oder balanciert von Zeitung zu Zeitung. Wer kommt als erstes im Wohnzimmer ins Ziel?

Hier siehst du unsere Idee für die Umsetzung von einem Menschenleiterlispiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zeitungsblätter dienen als Spielfelder. Auf den Zeitungsblätter haben wir überall Gegenstände verteilt. Immer zwei sind dieselben, zum Beispiel zwei Socken. Bei allen Feldern mit einem Gegenstand zum Vorrücken, haben wir eine Haarklammer hingelegt. Bei allen Feldern mit einem Gegenstand zum Zurückgehen, haben wir einen Haargummi hingelegt. Und schon kanns losgehen!

 

Viel Spass beim Ausprobieren und schick uns doch ein Bild von deinem Spielplan.

 

Anti-Langweile-Liste

Auch andere Jublas sind zur Zeit kreativ und sammeln Ideen für das Scharleben zuhause. Jubla Triengen hat eine ganze Liste zusammengestellt gegen Langweile. Schaut mal rein und probiert sie aus. Sie ist richtig genial. 

Anti-Langweile-Liste

 

JUBLA

Die Jubla Schweiz ergänzt auf ihrer Homepage ebenfalls immer weitere Ideen. Unter diesem Link könnt ihr direkt reinschauen. Vielleicht findet ihr etwas, das euch anspricht. Viel Vergnüngen beim Herumschmöckern!

gallery/menschenleiterlispiel
Logo BRE

© 2014 Blauring Einsiedeln | Top | Home | Feedback